Asbacher Reden zur Kultur 2010

Auf den Spuren des Heiligen Benedikt
Große Ausstellung im Museum Kloster Asbach vom 1.06. bis 31.10.2010

Vom 1. Juni bis 31. Oktober werden in einem großen Ausstellungsprojekt die Kulturleistungen der Klöster in Vergangenheit und Gegenwart gewü rdigt.

Das Kloster Asbach, das - im 11. Jahrhundert als Benediktinerabtei gegrü ndet und 1803 aufgelöst - nun als Museum dient, ist prädestiniert als Ort dieser Ausstellung, die den Besucher eintauchen läßt in die faszinierende Welt des benediktinischen Lebens.

weitere Informationen www.museum-asbach.eu >>>


Asbacher Reden zur Kultur 2010

Freitag, 7. Mai 2010, 19 Uhr

“Afghanistan: Ist der Krieg ü berhaupt zu gewinnen?”

Stefan Kornelius
Chef-Korrespondent der Sü ddeutschen Zeitung (Leiter Ressort Außenpolitik)


Freitag, 11. Juni 2010, 20 Uhr

“Ist das ‘C’ in der CSU noch berechtigt?”

Dr. Thomas Goppel, ehemaliger bayerischer Minister fü r Wissenschaft und Kunst


Donnerstag, 24. September 2010, 19 Uhr

“Christentum und Islam im Spannungsbereich”

Download des Flyers als PDF >>

Missverständnisse und Klärungen aus der Sicht eines Kenners
Hosam Osman
Ägypter und als ehem. Angehöriger der “Botschaft der Vereinigten Arabischen Emirate" Kenner der arabischen Welt.
Hinweis: der Vortrag „Christentum und Islam“ findet am Freitag, 24. September 2010 und nicht am Donnerstag, 23. September 2010 statt.


Freitag, 15. Oktober 2010, 19 Uhr

“Ohne Kultur keine Demokratie”

Download des Flyers als PDF >>

Franz Maget, Landtags-Vizepräsident


zum Download des Folders als PDF Datei >>>